Designermode

Was versteht man unter Designermode? Wo kommt die her? Wo wird Sie Hergestellt? Das sind Fragen die man sich natürlich immer wieder fragt wenn man sich was kauft! Designermode gibt es auf der ganzen welt ob in Dhubai, New York, England bis hin zu Deutschland. Egal wo man Einkaufen geht und auch im Internet, immer wieder taucht das Wort auf Designermode.
 
Designermode ist Mode die ein ganz spezieller Designer auf den Markt bringt und in mehreren Modehäuser die Kleidungsstücke zu kaufen gibt. Aber es gibt auch die Designer, die Einzelstücke auf den Modemarkt bringen und man bekommt die Kleidungsstücke nur 1 Mal. Ob Kleider, t-Stirts , Pullover oder Jeans. Man bekommt alles! Designermode wird vorher von dem Designer aufgezeichtet wie es später Aussehen soll.
 
Danach geht es entweder zu einer Schneiderin wo es von Hand gefertigt wird oder geht für mehrere Kleidungsstücke in die Fabrik wo Maschiniel alles zusammengesetzt wird und zusammengenäht wird. Natürlich richtet sich danach auf der Preis, wird es Handgefertigt so kann eine ganz einfache Hausfrau es sich wohl nicht leisten, da die Stoffe auch sehr Hochwertig sind und somit auch sehr genau Verarbeitet werden.
 
Anders ist es wenn Hunderte Stücke aus der Fabrik maschinell gefertigt werden, so ist der stoff nicht mehr so Hochwertig und da es über eine Maschine geht die die Kleidungsstücke anfertigt, geht der Preis auch gleich nach Unten. Und da kann sich auch die Hausfrau sich dieses Kleidungsstück leisten. Natürlich ist auch wichtig, das einem das Kleidungsstück von dem Modedesigner gefällt, dann hat man viel Freude damit.

 

Navigation

 

Partner

Letzte Artikel

Archiv